Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.


  • Die BWA richtig nutzen
    Ein Über- und Durchblick zur BWA, damit Sie sie wirklich nutzen können.
  • Planung des Soll- oder Mindestumsatzes
    Von der Kostenplanung bis zum Lohnfaktor. Der Sollumsatz der einzelnen Mitarbeiter als Grundlage für Leistungslohn.
  • Die Preiserhöhung – ein notwendiges Übel?
    … es gibt Möglichkeiten, sie geschickt zu verpacken.
  • Was muss eine Dienstleistung kosten?
    Die Bestandteile des Bruttopreises einer Dienstleistung, am Beispiel anschaulich dargestellt.

Dieses Seminar beantwortet wichtige Fragen wie, was müssen meine Mitarbeiter umsetzen? Wie hoch muss mein Lohnfaktor sein, reicht 3 oder 3,5 oder sogar 4? Wie kann ich den Gewinn erhöhen? In der BWA steht Gewinn, mein Konto ist manchmal im Minus, wo ist das Geld? Wie kalkuliere ich meine Preise?

Kurs-Nr.: FFK 7
Termine: 01. Oktober 2018
Dauer: 10:00 bis 16:30 Uhr
Preis:

199,00 € pro Mitglied
219,00 € pro Nichtmitglied
Min. Teilnehmer 10
Zielgruppe: Salonleitung, Inhaber
Ort: Friseur-Akademie Baden-Württemberg
Referentin:
Peter Lehmann
  Den Friseurberuf hat Peter Lehmann, Betriebswirt (HWK), Trainer, Friseurmeister,
Management-Berater, von vielen Seiten kennen gelernt. Als Junior Chef im elterlichen
Betrieb, als Haarschneidetrainer auf der Bühne, als Selbständiger mit eigenem
Salon, als Bereichsleiter und als Geschäftsführer in größeren Filialbetrieben,
als Unternehmensberater im Friseurhandwerk und als Leiter Management Service
Friseur der Wella AG und später des Management Competence Centers von P&G Salon
Professional. Seit Okt 2010 arbeitet er als selbstständiger Trainer und Coach.
Was muss ich mitbringen: -

 

Weiter Infos zu den Seminaren erhalten Sie in der Ausschreibung und bei:

Andrea Beierlein
0711/60770-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 

Anmeldung

Alle Preise inkl. MwSt.

Der Veranstalter (FFK) behält sich das Recht vor, auf eigenen Beschluss einzelne Wettbewerbe zu streichen oder umzuprogrammieren. Im Fall einer solchen Streichung oder Umprogrammierung zahlt der Veranstalter, jedem Wettbewerber die von ihm entrichtete Startgebühr zurück.

Mit Absenden der Anmeldung gilt dieser Absatz als gelesen und anerkannt!

Bitte leisten Sie keine Vorauszahlung!!
Sie bekommen mit der Teilnahmebestätigung eine Aufstellung der Teilnahmegebühren, Informationen zum Bankeinzug sowie Ihre Teilnehmernummer.

Die Bezahlung der Startgebühren und die damit verbundene Startberechtigung erfolgt ausschließlich über Bankeinzug, eine andere Zahlweise ist nicht möglich!

Bankverbindung:

SEPA-Lastschriftverfahren - Mandat für einmalige Zahlung

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung und Angaben zum Widerrufsrecht.

  

Gefällt mir