Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

Drei Meisterlehrgänge in der Friseur-Akademie pro Jahr!

 Hier werden Meister gemacht - Friseur-Akademie im Stuttgarter Wochenblatt

 Meisterkurs in Stuttgart Imageflyer brandaktuell

 AGB Vorbereitungslehrgang Friseurmeister


Tageskurs (Dauer ca. 5 ½ Monate):
08. Juli 2019
13. Januar 2020


Abendkurs (Dauer ca. 11 Monate):
13. Januar 2020


Tageslehrgänge

Die Kurse finden in der Friseur-Akademie Baden-Württemberg in modern und funktionell eingerichteten Räumen statt. Alle 4 Kursteile können Sie auch einzeln belegen. In der Regel dauern die Tageslehrgänge 5 ½ Monate und beginnen jeweils Mitte Januar und Anfang Juli.


Berufsbegleitende Lehrgänge

Die Kurse finden in der Friseur-Akademie Baden-Württemberg in modern und funktionell eingerichteten Räumen statt. Alle 4 Kursteile können Sie auch einzeln belegen. In der Regel dauern die Abendlehrgänge 11 Monate und beginnen jährlich Mitte Januar.

Vorbereitung auf Recht, Buchhaltung und Wirtschaft/ Meisterkurs Teil III + IV für alle Handwerksberufe!



Für nähere Informationen fordern Sie unsere Unterlagen an:

Andrea Beierlein
0711/60770-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Teilbereiche des Meisterkurses:

Teil I

Fachpraxis

Teil II

Gestaltung & Technik
Salonmanagement

Teil III

Rechts- und Sozialwesen
Rechtskunde
Wirtschaftslehre
Rechnungswesen

Teil IV

Berufs- und Arbeitspädagogik
Grundfragen der beruflichen Bildung
Der Jugendliche in der Ausbildung
Planung und Durchführung der Ausbildung
Rechtsgrundlagen für die Ausbildung
Unterweisung















Die Meisterausbildung wird durch das "Meister-BAföG" gefördert!

Hier können Meisterschüler zu günstigen Konditionen Darlehen für die Lehrgangs- und Prüfungsgebühren beantragen. Aktuelle Informationen können zukünftige Meisterschüler über das Bundesministerium für Bildung und Forschung erhalten: www.bmbf.de

 Infoflyer Meister-BAföG

Achtung: Alle Ausgaben für Deinen Meisterlehrgang kannst Du bei der Lohn- und Einkommensteuer geltend machen.

Downloads:

- Gebührenordnung (2018)
- Stundenplan Tageskurse


Unterkünfte für junge Männer und Frauen im Stuttgarter Zentrum


Selbstverständlich müsst Ihr Euch selbst von dem Preis/Leistungsverhältnis überzeugen. Wir geben daher keine Empehlungen ab. Die Häuser sind vor allem zentral gelegen und für junge Menschen in der Aus-, Fort- u. Weiterbildung vorgesehen. Viel Erfolg bei der Unterkunftssuche!

Anmeldung und Vertrag
über die Teilnahme am Vorbereitungslehrgang zur Erlangung der Meisterprüfung

Anmelde- und Vertragsbedingungen

Zahlungsbedingungen und Zahlungsfristen der Gebühren für den Vorbereitungslehrgang zur Erlangung der Meisterprüfung

Bei der Anmeldung sind 10% der Lehrgangsgebühren zu entrichten. Am 15.02. des Lehrgangsjahres sind 50% der Restsumme zu entrichten. Zum 15.04. des Lehrgangsjahres ist die Restzahlung fällig.

Bei der Anmeldung sind 10% der Lehrgangsgebühren zu entrichten. Am 15.08. des Lehrgangsjahres sind 50% der Restsumme zu entrichten. Zum 15.10. des Lehrgangsjahres ist die Restzahlung fällig.

Bei der Anmeldung sind 10% der Lehrgangsgebühren zu entrichten. Am 15.02. des Lehrgangsjahres sind 50% der Restsumme zu entrichten. Zum 15.06. des Lehrgangsjahres ist die Restzahlung fällig.


Für alle Vorbereitungslehrgänge zur Erlangung der Meisterprüfung gilt

Ein nicht gewährter Antrag auf Meister-Bafög befreit nicht von der Verpflichtung zur Entrichtung der Lehrgangsgebühren.

Die Anmelde- und Vertragsbedingungen, die Lehrgangskosten sowie die Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Lehrgängen der Friseur-Akademie Baden-Württemberg sind Bestandteil dieses Vertrages.

Alle Preise inkl. MwSt.

Der Veranstalter (FFK) behält sich das Recht vor, auf eigenen Beschluss einzelne Wettbewerbe zu streichen oder umzuprogrammieren. Im Fall einer solchen Streichung oder Umprogrammierung zahlt der Veranstalter, jedem Wettbewerber die von ihm entrichtete Startgebühr zurück.

Mit Absenden der Anmeldung gilt dieser Absatz als gelesen und anerkannt!

Bitte leisten Sie keine Vorauszahlung!!
Sie bekommen mit der Teilnahmebestätigung eine Aufstellung der Teilnahmegebühren, Informationen zum Bankeinzug sowie Ihre Teilnehmernummer.

Die Bezahlung der Startgebühren und die damit verbundene Startberechtigung erfolgt ausschließlich über Bankeinzug, eine andere Zahlweise ist nicht möglich!

Bankverbindung:

SEPA-Lastschriftverfahren - Mandat für einmalige Zahlung

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung und Angaben zum Widerrufsrecht.

  

Gefällt mir