Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

Drei Meisterlehrgänge in der Friseur-Akademie pro Jahr!

Datei downloaden: gebiet_302westnordkillesberg_am_01.02.2012.pdf Hier werden Meister gemacht - Friseur-Akademie im Stuttgarter Wochenblatt

Datei downloaden: flyer_meisterkurse2014.pdf Meisterkurs in Stuttgart Imageflyer brandaktuell

Datei downloaden: agb_vorbereitungslehrgaengefriseurmeisterstand16.10.2014.pdf AGB Vorbereitungslehrgang Friseurmeister


Tageskurs (Dauer ca. 5 ½ Monate):
03. Juli 2017 bis Dezember 2017
Januar 2018 - Juli 2018
Juli 2018 - Dezember 2018

Abendkurs: (Dauer ca. 1 Jahr)
Januar 2018 - Dezember 2018

Tageslehrgänge

Die Kurse finden in der Friseur-Akademie Baden-Württemberg in modern und funktionell eingerichteten Räumen statt. Alle 4 Kursteile können Sie auch einzeln belegen. In der Regel dauern die Tageslehrgänge 5 ½ Monate und beginnen jeweils Mitte Januar und Anfang Juli.


Berufsbegleitende Lehrgänge

Die Kurse finden in der Friseur-Akademie Baden-Württemberg in modern und funktionell eingerichteten Räumen statt. Alle 4 Kursteile können Sie auch einzeln belegen. In der Regel dauern die Abendlehrgänge 11 Monate und beginnen jährlich Mitte Januar.

Vorbereitung auf Recht, Buchhaltung und Wirtschaft/ Meisterkurs Teil III + IV für alle Handwerksberufe!



Für nähere Informationen fordern Sie unsere Unterlagen an:

Andrea Beierlein
0711/60770-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Teilbereiche des Meisterkurses:

Teil I

Fachpraxis

Teil II

Gestaltung & Technik
Salonmanagement

Teil III

Rechts- und Sozialwesen
Rechtskunde
Wirtschaftslehre
Rechnungswesen

Teil IV

Berufs- und Arbeitspädagogik
Grundfragen der beruflichen Bildung
Der Jugendliche in der Ausbildung
Planung und Durchführung der Ausbildung
Rechtsgrundlagen für die Ausbildung
Unterweisung















Die Meisterausbildung wird durch das "Meister-BAföG" gefördert!

Hier können Meisterschüler zu günstigen Konditionen Darlehen für die Lehrgangs- und Prüfungsgebühren beantragen. Aktuelle Informationen können zukünftige Meisterschüler über das Bundesministerium für Bildung und Forschung erhalten: www.bmbf.de

Datei downloaden: 144_14_afbg_flyer_i.pdf Infoflyer Meister-BAföG

Achtung: Alle Ausgaben für Deinen Meisterlehrgang kannst Du bei der Lohn- und Einkommensteuer geltend machen.

Downloads:

- Gebührenordnung
- Stundenplan Tageskurse


Unterkünfte für junge Männer und Frauen im Stuttgarter Zentrum


Selbstverständlich müsst Ihr Euch selbst von dem Preis/Leistungsverhältnis überzeugen. Wir geben daher keine Empehlungen ab. Die Häuser sind vor allem zentral gelegen und für junge Menschen in der Aus-, Fort- u. Weiterbildung vorgesehen. Viel Erfolg bei der Unterkunftssuche!

Anmeldung und Vertrag
über die Teilnahme am Vorbereitungslehrgang zur Erlangung der Meisterprüfung

Anmelde- und Vertragsbedingungen

Zahlungsbedingungen und Zahlungsfristen der Gebühren für den Vorbereitungslehrgang zur Erlangung der Meisterprüfung

Bei der Anmeldung sind 10% der Lehrgangsgebühren zu entrichten. Am 15.02. des Lehrgangsjahres sind 50% der Restsumme zu entrichten. Zum 15.04. des Lehrgangsjahres ist die Restzahlung fällig.

Bei der Anmeldung sind 10% der Lehrgangsgebühren zu entrichten. Am 15.08. des Lehrgangsjahres sind 50% der Restsumme zu entrichten. Zum 15.10. des Lehrgangsjahres ist die Restzahlung fällig.

Bei der Anmeldung sind 10% der Lehrgangsgebühren zu entrichten. Am 15.02. des Lehrgangsjahres sind 50% der Restsumme zu entrichten. Zum 15.06. des Lehrgangsjahres ist die Restzahlung fällig.


Für alle Vorbereitungslehrgänge zur Erlangung der Meisterprüfung gilt

Bei Abmeldung  werden die 10 % Anzahlung der Lehrgangsgebühren nicht zurückerstattet.

Bei Abmeldung acht Wochen vor Beginn des Lehrgangs sind 20 % der Lehrgangsgebühren zu bezahlen. Bei Abmeldung vier Wochen und weniger vor Beginn des Lehrgangs sind 30 % der Lehrgangsgebühren zu bezahlen. Bei Abmeldung nach Beginn des Lehrgangs oder einer evtl. Unterbrechung sind die Gebühren in voller Höhe zu bezahlen.

Ein nicht gewährter Antrag auf Meister-Bafög befreit nicht von der Verpflichtung zur Entrichtung der Lehrgangsgebühren.

Die Anmelde- und Vertragsbedingungen, die Lehrgangskosten sowie

die Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Lehrgängen der Friseur-Akademie Baden-Württemberg sind Bestandteil dieses Vertrages.


Kontoinhaber: Fachverband Friseur und Kosmetik Baden-Württemberg

Bankverbindung:  Volksbank Stuttgart,
IBAN: DE62600901000033110018
BIC: VOBADESS

Anmeldungen können gerne auch per E-Mail an:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! geschickt werden.

  Captcha erneuern